Wladimir Putins oberster Panzerkommandant STIRBT PLÖTZLICH Stunden nachdem der russische Führer ein Treffen abgesagt hat, um den Krieg in der Ukraine zu besprechen

  Putin's Tank Commander 'Dies Suddenly' After Russian Leader Cancels Meeting Quelle: Mega

Wladimir Putin Der oberste Panzerkommandant von Russland starb am Wochenende plötzlich, weniger als 24 Stunden, nachdem der russische Führer ein Treffen abgesagt hatte, um die Waffenproduktion für den Krieg in der Ukraine zu besprechen. SpiceEnd.com hat gelernt.

Alexej Maslow Der 69-jährige ehemalige russische Armeekommandant und Panzerchef ist am Sonntag überraschend in einem Moskauer Militärkrankenhaus gestorben.



  Putin's Tank Commander 'Dies Suddenly' After Russian Leader Cancels Meeting Quelle: Mega

Maslow und Putin sollten sich Stunden zuvor im Maschinenbauwerk des ehemaligen Generals in Nischni Tagil treffen, bevor Putin das Treffen unerwartet und 'in letzter Minute' absagte.





Entsprechend Täglicher Stern , Maslov wurde vor seinem Tod sowohl von Putin als auch vom Kreml dafür kritisiert, dass er nicht genügend Panzer für den Einsatz russischer Truppen in der Ukraine produziert hatte.

Die Verkaufsstelle berichtete auch, dass vor seinem plötzlichen Tod „nichts über Maslovs Gesundheitsprobleme gehört worden war“, und der russische Bundessicherheitsdienst hat seitdem eine „Ermittlungsgruppe“ gebildet, um zu untersuchen, was passiert ist.



Als SpiceEnd.com Wie bereits berichtet, markiert Maslovs plötzlicher Tod am Sonntag den jüngsten hochkarätigen Putin-Verbündeten sterben unter mysteriösen Umständen seit der Krieg gegen die Ukraine begann vor zehn Monaten.



  Putin's Tank Commander 'Dies Suddenly' After Russian Leader Cancels Meeting Quelle: Mega

Alexander Busakow , ein 65-jähriger ehemaliger General, der wie Maslov für die Herstellung von Waffen für Putin verantwortlich war, verstarb plötzlich einen Tag vor Maslov am 24. Dezember.

Pawel Antow , der wegen seines hochlukrativen Wurstmagnaten 2019 zum „höchstverdienenden gewählten Politiker Russlands“ gekürt wurde, wurde am Wochenende nach ihm ebenfalls unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden fiel aus einem Hotelzimmerfenster im Urlaub in Indien.



Zwei Tage vor Antovs Tod wurde ein Russe genannt Wladimir Budanow der ebenfalls in Indien Urlaub machte, wurde an einem offensichtlichen Herzinfarkt tot aufgefunden.

„Eine vierköpfige Reisegruppe übernachtete in einem Hotel in Rayagada“, bestätigte der russische Generalkonsul in Kalkutta. „Letzten Donnerstag ist ein Russe namens Vladimir B. gestorben. Ursache war laut Polizei ein Herzinfarkt.“



  Putin's Tank Commander 'Dies Suddenly' After Russian Leader Cancels Meeting Quelle: Mega

„Am Samstag ist ein zweiter Russe, Abgeordneter der gesetzgebenden Versammlung des Gebiets Wladimir, Pavel Antov, aus dem Fenster gefallen“, fuhr der Konsul fort. „Wir verfolgen die Ermittlungen aufmerksam und erhalten alle Informationen von der Odisha-Polizei.“

Sowohl Antov als auch Budanov kritisierten Putin und seinen Krieg in der Ukraine vor ihrem Tod und riefen die Invasion aus 'Terror' bevor er die Bemerkungen widerrief und die überraschende Kritik auf „ein unglückliches Missverständnis“ und einen „technischen Fehler“ zurückführte.