Wladimir Putins geheimnisvolle Blondine, die während der Neujahrsansprache an seiner Seite gesichtet wurde, wurde identifiziert

  Putin's Mystery Blonde Identified As Russian Army Medic Anna Sidorenko Quelle: Mega

Die mysteriöse blonde Frau, die vorbeigekommen ist Wladimir Putin 's Seite während seiner Neujahrsansprache Am Wochenende wurde ein mutmaßlicher russischer Armeesanitäter benannt Anna Sidorenko , SpiceEnd.com hat gelernt.

Sidorenko, die eine von Dutzenden angeblicher Soldaten war, die Putin während seiner jährlichen Ansprache am Sonntag flankierten, wurde von der 70-jährigen russischen Führerin für ihren Beitrag zu den russischen Kriegsanstrengungen geehrt.



  Putin's Mystery Blonde Identified As Russian Army Medic Anna Sidorenko Quelle: Mega

Aber laut New York Post , dies war bei weitem nicht das erste Mal, dass Sidorenko in den letzten Jahren an Putins Seite gesichtet wurde.





Sibir. Realii , ein russisches Medienunternehmen, ging am Montag zu Telegram, um zu enthüllen, dass Sidorenko bereits 2016 zum ersten Mal von Putins Seite gesehen wurde.

„Realii hat festgestellt, dass eine der Militärs, die während seiner Fernsehansprache hinter Putin stand, eine Frau war, die mehrmals in verschiedenen Rollen mit dem Präsidenten in Aufnahmen aufgetreten ist“, berichtete die Verkaufsstelle. „Im September 2016 wurde die Präsidentin an einem See in der Region Nowgorod mit Fischern fotografiert – sie war unter ihnen.“



Sidorenko wurde ein Jahr später im Jahr 2017 erneut gesehen, als er sich Putin zu einem orthodoxen Weihnachtsgottesdienst in derselben Region anschloss.



  Putin's Mystery Blonde Identified As Russian Army Medic Anna Sidorenko Quelle: Mega

„Und im Januar 2017 wurden dieselben Leute bei einem orthodoxen Weihnachtsgottesdienst in einem Kloster in Nowgorod bemerkt“, schrieb Sibir.Realii.

Später im Jahr 2017 und erneut im Jahr 2019 wurde Sidorenko erneut gesichtet – diesmal beim „Verkauf“ von Eis an Putin während einer Flugshow in Moskau.



Als SpiceEnd.com Wie zuvor berichtet, geriet Putin diese Woche unter Beschuss, nachdem bekannt wurde, dass die Mehrheit der „Soldaten“, die während seiner Ansprache am Sonntag an seiner Seite standen, waren bezahlte schauspieler posieren als Militärs und Militärs.

Wie Sidorenko waren viele der Frauen, die Putin flankierten, mutmaßliche Armeeangehörige – obwohl einige zuvor „in verschiedenen Rollen“ an der Seite des russischen Führers gesehen wurden.



  Putin's Mystery Blonde Identified As Russian Army Medic Anna Sidorenko Quelle: Mega

Kritik zog Putin am Sonntag auch für seine Neujahrsansprache selbst auf sich. Während seiner Rede gelobte der 70-jährige russische Strongman erneut, Russlands „historisches Territorium“ vor ukrainischen Streitkräften zu verteidigen.

Er machte auch erneut die NATO und andere westliche Verbündete für den anhaltenden Krieg in der Ukraine verantwortlich, gegenüber dem vom Krieg zerrütteten Nachbarstaat.

„Der Westen hat über den Frieden gelogen“, sagte er. „Es bereitete sich auf Aggression vor. … Und jetzt benutzen sie die Ukraine und ihre Bevölkerung zynisch, um Russland zu schwächen und zu spalten.“

„Gemeinsam werden wir alle Schwierigkeiten überwinden und die Größe und Unabhängigkeit unseres Landes bewahren“, fügte er hinzu. „Wir werden triumphieren, für unsere Familien und für Russland.“

Als SpiceEnd.com berichtet, kommt Putins Gelübde, über die Ukraine zu „triumphieren“, während sich der russisch-ukrainische Krieg schnell nähert Ein-Jahres-Marke und nach mehr als 100.000 russische Soldaten sind an der Front gefallen.