„Was für ein Durcheinander“: Megyn Kelly verspottet Kevin McCarthys Fehler, schlägt den Sprecher des Repräsentantenhauses hoffnungsvoll auf seine Unfähigkeit, sich Stimmen zu sichern

 aaaa Quelle: mega

Politischer Experte Megyn Kelly lachte der US-Repräsentantenhaussprecher hoffnungsvoll aus Kevin McCarthy , nach einem beispiellosen mehrtägigen Versagen, genügend Stimmen für seine Bestätigung als nächster Sprecher des Repräsentantenhauses zu erhalten, SpiceEnd.com hat gelernt.

Der mehrtägige Abstimmungsprozess brachte Scham und Verlegenheit für McCarthy , sowie diejenigen, die gestanden haben fest in ihrem Widerstand zu seiner Führung, als die Mehrheit des Repräsentantenhauses in Unordnung über die Abstimmung erschien.



Kelly schloss sich an Newsmax Gastgeber Erich Bolling um die chaotische Szene zu diskutieren.





 unbetiteltes Design Quelle: mega

Die beiden politischen Kommentatoren diskutierten hin und her, „was als nächstes passiert, wenn“. Donald Trump -unterstützt McCarthy konnte sich die Stimmen sichern und hinterfragte die Motive des Abgeordneten, da Kelly McCarthys „Flip-Flops“ als eine Form der „Selbsterhaltung“ bezeichnete.

»Zeit, weiterzumachen, Kevin«, sagte Bolling.



„Ich habe das Gefühl, dass sie alle so sind“, sagte Kelly. 'Politiker tun immer das, was letztendlich in ihrem besten Interesse ist. Deshalb schlägt er Flip-Flops und geht dorthin, wo der Wind weht, es ist Selbsterhaltung in der Rolle, die er gewählt hat.'



Bolling bezeichnete McCarthy, der die Position unbedingt haben wollte, als „gruselig“.

Quelle: Die Megyn Kelly Show/YouTube

„Es ist nur eine andere Version eines Präsidentschaftskandidaten. Ich meine, sie sind auch so. Sie sind alle narzisstisch, selbstherrlich, sie sagen, was sie sagen müssen, um gewählt zu werden, sie alle lügen“, sagte Kelly. „Es tut mir leid, dass das die Wahrheit ist. Es ist eine traurige Wahrheit der amerikanischen Gesellschaft.“



„Ich möchte einfach die beste Person, als Konservativer möchte ich die beste Person und ich glaube nicht, dass Kevin McCarthy es tut“, sagte Bolling Die Megyn-Kelly-Show Gastgeber.

Kelly fügte hinzu, dass es „cool“ wäre, wenn eine junge Republikanerin Sprecherin des Repräsentantenhauses werden würde.



 unbetiteltes Design Quelle: mega

„Es wird hier irgendwie verrückt, aber ich werde das sagen, es gibt einen Grund, warum es eine Abstimmung gibt“, sagte Kelly zu McCarthys mehrfachen öffentlichen Verlusten, um die Position zu sichern. „Man muss sehen, ob die Stimmen da sind und ob die Stimmen für diesen Typen nicht da sind, also verstehe ich nicht wirklich, dass das peinlich ist.“