„Nicht wir sind es, die sich weigern, sondern sie“: Präsident Wladimir Putin erklärt, Russland sei zu Gesprächen bereit, um den Krieg in der Ukraine zu beenden

  wladimir putin vergiften ukrainische truppenopfer ertrinken schaumiger mund jpg Quelle: MEG

Präsident Wladimir Putin erklärte während einer Sendung am Weihnachtstag, dass Russland für Gespräche zur Beendigung des andauernden Krieges in der Ukraine offen sei, SpiceEnd.com hat gelernt.

Putin sagte am Sonntag, dem 25. Dezember, gegenüber dem Staatsfernsehen Rossiya 1, dass „wir bereit sind, mit allen Beteiligten über akzeptable Lösungen zu verhandeln“.



  wladimir putin russland bereite gespräche beenden ukrainekrieg Quelle: Stefano Costantino / MEGA

„Das liegt an ihnen“, behauptete er. 'Nicht wir verweigern Verhandlungen, sondern sie.'





SpiceEnd.com kann das bestätigen, mehr als 100.000 russische Soldaten wurden getötet in der Ukraine und viele ihrer Panzer zerstört, seit der ehemalige Geheimdienstoffizier im Februar seinen Militärangriff startete.

Putin hat seitdem damit begonnen, weibliche Gefangene für den Kampf in der Ukraine zu rekrutieren, um die verlorenen Soldaten auszugleichen.



Es wird berichtet neue Rekruten werden als Krankenschwestern, Kommunikationspersonal, Scharfschützen und Saboteure dienen, die in der Ukraine stationiert sind, um es mit den feindlichen Streitkräften aufzunehmen.



In seiner Sendung bekräftigte Putin seine Behauptung, Moskau habe 'keine andere Wahl', und erklärte, der Kreml handle seiner Meinung nach 'in die richtige Richtung'. Er fügte hinzu: „Wir verteidigen unsere nationalen Interessen, die Interessen unserer Bürger, unseres Volkes.“

Die Spannungen haben weiterhin ihren Höhepunkt erreicht, während Kiew geschworen hat, nicht zu ruhen, bis alle russischen Soldaten aus allen seinen Gebieten vertrieben sind.



  wladimir putin russland bereite gespräche beenden ukrainekrieg Quelle: ZUMAPRESS.com/MEGA

Ein Berater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj sagte Putin hat sich noch nicht dazu bekannt Beschädigung und Zerstörung er hat inmitten der gemeldeten Gesundheitsprobleme des russischen Führers verursacht.

Die Entwicklung kam, als zahlreiche Berichte auftauchten, die darauf hindeuteten, dass Putin an einer Reihe von Krankheiten leidet, darunter Blut- und Schilddrüsenkrebs, Parkinson und Demenz.



„Russland hat die Ukraine im Alleingang angegriffen und tötet Bürger“, sagte der Berater Mykhailo Podolyak getwittert. 'Russland will keine Verhandlungen, sondern versucht, sich der Verantwortung zu entziehen.'

  wladimir putin russland bereite gespräche beenden ukrainekrieg Quelle: MEG

An diesem Wochenende wurden mindestens 10 Menschen getötet und 55 nach russischen Angriffen verletzt Granaten getroffen der südukrainischen Stadt Cherson am Samstag.

„Dies ist kein sensibler Inhalt – es ist das wahre Leben von Cherson“, twitterte Selenskyj und zeigte brennende Autos und ausgeblasene Gebäudefenster.

Viele Ukrainer haben sich trotzdem dafür entschieden, die Weihnachtsfeiertage zu feiern knappe Kraft verlassen einige Städte verdunkelt.

Einige hielten den Feiertag am 25. Dezember statt am 7. Januar.