Marjorie Taylor Greene schließt Scheidung von Ehemann ab und teilt Ehevermögen in Millionenhöhe in geheimer außergerichtlicher Einigung auf

  Marjorie Taylor Greene schließt die Scheidung von ihrem Ehemann Monate nach der Trennung ab Quelle: Mega

Marjorie Taylor Greene und ihr Ehemann haben ihre Scheidung Monate abgeschlossen, nachdem er Anfang dieses Jahres zum ersten Mal eine formelle Trennung beantragt hatte. SpiceEnd.com kann bestätigen.

Die Scheidung des ehemaligen Paares wurde Berichten zufolge am 22. Dezember abgeschlossen, drei Monate nach Marjories jetzt Ex-Ehemann Perry Green Trennung beantragt im September nach 27 Jahren Ehe zusammen.



  Marjorie Taylor Greene schließt die Scheidung von ihrem Ehemann Monate nach der Trennung ab Quelle: Mega

Laut Gerichtsakten erhalten von Tägliche Post wurde das millionenschwere Ehevermögen des ehemaligen Paares in einer geheimen außergerichtlichen Vereinbarung zwischen den beiden aufgeteilt.





Obwohl die Bedingungen der Vereinbarung nicht bekannt gegeben wurden, umfassten die Vermögenswerte Berichten zufolge das Aktienportfolio von Marjorie, die beiden Häuser des ehemaligen Paares in Alpharetta und Rome, Georgia, und die Baufirma des Vaters der Kongressabgeordneten.

Marjories Ex-Mann, der das Millionen-Dollar-Bauunternehmen trotz der Scheidung des Paares weiterführen wird, verdient Berichten zufolge mehr als 200.000 US-Dollar pro Jahr.



Berichten zufolge wurden auch Marjories Anteile an verschiedenen Unternehmensaktien wie Apple, AFLAC Insurance und einem alternativen Energieunternehmen namens NextEra Energy unter das Ehevermögen des Paares aufgeteilt.



  Marjorie Taylor Greene schließt die Scheidung von ihrem Ehemann Monate nach der Trennung ab Quelle: Mega

„Du kannst selbst f… gehen und hoffen, dass ich dich nie persönlich treffe!“ Berichten zufolge sagte der Ex-Ehemann der GOP-Kongressabgeordneten Daily Mail, als die Verkaufsstelle Einzelheiten über die geheime Einigung des Paares anforderte.

Perry Greene weigerte sich auch, die Gründe für seine Trennung und anschließende Scheidung von Marjorie offenzulegen, obwohl Berichte darauf hindeuten, dass die Trennung des Paares das Ergebnis der mehrfachen angeblichen Affären der GOP-Kongressabgeordneten in den letzten zehn Jahren war.



Als SpiceEnd.com Wie bereits berichtet, begann sich die Beziehung des Paares 2012 erstmals zu verschlechtern, als bekannt wurde, dass MTG in eine angebliche außereheliche Affäre mit ihrem „polyamourösen tantrischen Sex-Guru“ verwickelt war. Craig Ivey .

Sie wurde auch verdächtigt, in eine weitere außereheliche Affäre mit dem Manager ihres Fitnessstudios verwickelt zu sein. Justin Tway .



  Marjorie Taylor Greene schließt die Scheidung von ihrem Ehemann Monate nach der Trennung ab Quelle: Mega

Zuletzt die umstrittene GOP und Donald Trump -unterstützende Kongressabgeordnete wurde mit rechtsradikalem Reporter in Verbindung gebracht Brian Glenn .

Fotos der 48-jährigen Kongressabgeordneten und Glenn tauchten erstmals Anfang November auf, nur wenige Wochen nachdem Marjories Ex die Trennung beantragt hatte und Tage nachdem der republikanische Reporter die Scheidung von seiner eigenen Frau beantragt hatte.

„Meine Scheidung hat nichts mit Marjorie Taylor Greene zu tun“ Glenn sagte Reportern nachdem das Paar beim gemeinsamen Abendessen in Georgia gesehen wurde. „Nein, ich habe keine romantische Beziehung zu Marjorie Taylor Greene.“

„Wir haben Videomaterial, das wir machen“, fuhr er fort. „Sie ist in der Politik, ich bin in der Politik. Das ist, was los ist.“