Kellyanne Conway BESTEHT darauf, dass das Late-Night-Dinner mit Andrew Cuomo im berühmten italienischen Restaurant „nicht romantisch“ war

  Kellyanne Conway sagt, das Abendessen mit Andrew Cuomo war'Not Romantic' Quelle: Mega

Kellyanne Conway hat sich ausgesprochen, um sie zu klären und Andreas Cuomo s spätabendliches gemeinsames Abendessen Anfang dieser Woche war „nicht romantisch“, SpiceEnd.com hat gelernt.

Conway, der zuvor als Ex-Präsident fungierte Donald Trump Der Wahlkampfmanager von , der von 2016 bis 2020 zum politischen Berater wurde, sprach am Dienstag, um die Gerüchte zu unterdrücken, dass sie und Cuomo am Montagabend ein romantisches Abendessen in einem berühmten italienischen Restaurant in der Upper East Side hatten.



  Kellyanne Conway sagt, das Abendessen mit Andrew Cuomo war'Not Romantic' Quelle: Mega

„Italiener essen lieber als Zoom. Wir hätten seinen Bruder einladen können, Christoph , aber es ist unklar, dass er Kohlenhydrate isst“, sagte sie dem New York Post . „Nichts Romantisches. Ich kenne die Familie [Cuomo] seit Jahrzehnten.“





Conway wies auch darauf hin, dass sie und der in Ungnade gefallene ehemalige New Yorker Gouverneur ihre jeweiligen Podcasts besprachen – die von derselben Firma, Quake Media, produziert werden – und eine Reihe politischer Themen, in denen sie, eine Republikanerin, und Cuomo, eine Demokratin, „eine Gemeinsamkeit finden könnten Boden.'

„Mein politisches Portfolio umfasste unparteiische Themen wie Veteranen und die Drogenkrise, die jetzt schlimmer denn je ist“, erklärte Conway am Dienstag gegenüber der Post. “Um sich wieder darauf einzulassen, muss über den Gang hinweg gearbeitet werden.”



“Nächste Woche eine Mahlzeit mit Gouverneurin Christie teilen”, fügte sie hinzu und bezog sich auf den ehemaligen Gouverneur von New Jersey Chris Christie .



  Kellyanne Conway sagt, das Abendessen mit Andrew Cuomo war'Not Romantic' Quelle: Mega

Als SpiceEnd.com zuvor berichtet, Conways und Cuomos gemeinsames Abendessen Anfang dieser Woche sorgte er für Aufsehen, nachdem bekannt wurde, dass Conways Ehemann Trump-Kritiker ist Georg Conway , war nicht dabei.

Aber auch ein Zeuge im italienischen Restaurant Il Postino unterstützte am Montagabend Conways Behauptung, das Abendessen sei „nicht romantisch“ gewesen. Laut dem Zeugen waren die beiden „nicht liebevoll“ zueinander und verbrachten die Nacht zusammen „mit Wein und Reden“.



Cuomos Schwester, Madeleine Auch sie meldete sich am Dienstag zu Wort und tobte über die Gerüchte, ihr 65-jähriger Bruder und Conway, 55, hätten sich zu einem romantischen gemeinsamen Dinner getroffen.

„Die Vorstellung, dass Andrews Treffen mit Kellyanne Conway so viel Aufsehen erregt hat, ist ehrlich gesagt sehr traurig, spricht aber Bände darüber, wo wir als Menschen stehen“, schimpfte Madeline Cuomo.



  Kellyanne Conway sagt, das Abendessen mit Andrew Cuomo war'Not Romantic' Quelle: Mega

„Das Niveau von Gereiztheit und Feindseligkeit ist auf ein neues Niveau gestiegen und die Leute verstehen nicht mehr, worüber sie sich überhaupt nicht einig sind“, fuhr sie fort.

„Niemand redet über Probleme, sondern nimmt die Position ‚ihres gewählten Anführers‘ ein und hält daran fest, weil sie das glauben sollen.“