Jesse James und seine schwangere Frau Bonnie Rotten sagen den zweiten Scheidungsversuch ab, Ex-Erwachsener Filmstar kehrt Tage nach der Beschuldigung zu Hause zurück, ihren Arm in eine Tür geschlagen zu haben

  Jessie Bonnie S Quelle: MEGA; @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM

Jesse James und seine schwangere Frau Bonnie Rott haben ihren zweiten Scheidungsversuch abgebrochen und der ehemalige erwachsene Filmstar lebt wieder zu Hause beim Gründer der West Coast Choppers, SpiceEnd.com hat gelernt.

Laut Gerichtsdokumenten, die SpiceEnd.com erhalten hat, haben Rotten, 29, und James, 53, das Gericht heute früh darüber informiert, dass sie den Fall abweisen.



  Jesse James Bonnie Rotten S Quelle: MEGA; @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM

Wie SpiceEnd.com zuerst berichtete, zuerst Rotten die Scheidung eingereicht am 1. Dezember — Stunden danach öffentlich anklagen James, sie zu betrügen. Sie teilte ein Foto ihres Sonogramms mit der Überschrift: „Ja, Jesse ist damit beschäftigt, andere Frauen zu ficken, während ich schwanger bin.“





Wie wir erstmals berichteten, wurde die Polizei zwei Tage vor Einreichung der Scheidung wegen einer „verbalen Störung“ zum Haus des Paares gerufen.

  jessie pp Quelle: MEGA; @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM; RADARONLINE.COM

In Gerichtsdokumenten sagte Rotten in der fraglichen Nacht und sagte, James habe „mich gepackt und in einen Schwitzkasten gesteckt und mich aus der Tür geholt. Dann hat er mich aus dem Weg geräumt und wir sind zur Tür gegangen, um das Schlafzimmer zu verlassen, und er hat meinen Arm in die Tür der Schlafzimmertür geschlagen.“



James bestritt die Betrugsvorwürfe und bat Rotten darum Rückkehr nach Texas nach Hause Sie teilten. Einen Tag später lehnte Rotten ihre Scheidung ab und zog wieder bei James ein.



Die Versöhnung dauerte jedoch nicht lange und Rotten reichte am 6. Dezember ein zweites Mal die Scheidung ein. In der Einreichung forderte sie James auf, ihre monatliche Unterstützung zu zahlen und angewiesen zu werden, ihr bei der Deckung der mit der Scheidung verbundenen Anwaltskosten zu helfen.

James reagierte auf die Scheidung, indem er die ausschließliche Nutzung seines Hauses in Texas forderte. Er wollte Rotten während des Verfahrens daran hindern, das Grundstück zu betreten.



  Bonnie ig Quelle: @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM

Am 7. Dezember kam es zum Schlimmsten, als Rotten eine Schutzanordnung beantragte. Sie plädierte dafür, dass James angewiesen werde, 200 Meter von ihr entfernt zu bleiben.

In den Gerichtsdokumenten erklärte Rotten, wie sich die Dinge gewendet hatten, nachdem sie nach der Abweisung der ersten Scheidung nach Hause zurückgekehrt war. Der ehemalige erwachsene Filmstar sagte, dass sie von dem Vorfall mit der „verbalen Störung“ erfahren hätten, dass der Notruf an die Medien weitergegeben werden sollte.



Rotten sagte, dies mache James wütend. „Ich drückte aus, wie leid es mir für all das Chaos tat, das dies verursachte, und er war extrem sauer auf mich und nannte mich einen Bottom-Feeder und einen Benutzer“, sagte sie.

In ihrer Akte sagte Rotten: „Ich glaube, er versucht, mich um jeden Preis zu ‚erwischen‘, und als er herausfand, dass der Notruf von den Medien erhalten wurde, versucht er, sich zu rächen und jeden möglichen Weg zu finden, mich schlecht dastehen zu lassen .“

  Bonnie ig Quelle: @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM

„Ich habe ihm körperlich nie etwas getan. Ich würde ihm niemals drohen. Ich war noch nie in kriminellen Schwierigkeiten oder hatte irgendeine Art von Auseinandersetzung, die zu irgendwelchen rechtlichen Problemen geführt hat“, fügte sie hinzu.

„Ich möchte vor ihm beschützt werden, da ich große Angst vor dem habe, wozu er in vielerlei Hinsicht fähig ist, und hoffe wirklich, dass jeder die Spiele sieht, die er spielt. Ich befürchte, dass Jesse mir irreparablen Schaden zufügen wird, von dem ich mich nie wieder erholen könnte“, endete Rotten.

Laut den von SpiceEnd.com erhaltenen Gerichtsdokumenten wies Rotten den Antrag auf eine einstweilige Verfügung zurück, bevor eine erteilt wurde.

Am Sonntag postete James a Video von Rotten zurück in seinem Haus in Texas.