„Ich wurde beschuldigt, 12 Jahre lang unerbittlich betrogen zu haben“: Lesen Sie die emotionalen Textnachrichten von Jesse James an die schwangere Frau Bonnie Rotten, in denen er sie bittet, nach ihrem öffentlichen Streit nach Hause zurückzukehren

  Jesse James Bonnie Rotten S Quelle: MEGA; @OFFICIALBONNIEROTTEN/INSTAGRAM

SpiceEnd.com hat einen explosiven Austausch von Textnachrichten zwischen erhalten Jesse James und seine damals entfremdete schwangere Frau Bonnie Rotten, die enthüllen, wie er sie bat, zu ihm zurückzukehren, nachdem sie ihn öffentlich des Betrugs beschuldigt hatte, SpiceEnd.com hat gelernt.

„Es tut mir leid wegen gestern Abend“, schrieb der kriecherische Gründer von West Coast Chopper Verfault nachdem sie letzten Monat nach einem schrecklichen häuslichen Streit aus dem Haus geflüchtet war.



„Ich wurde von der ganzen Welt beschuldigt, seit 12 Jahren unerbittlich zu betrügen“, sagte er. „Ich habe versucht, alles zu tun, damit du mir vertraust. Aber Sie wissen genau, dass das ein wunder Punkt bei mir ist, und Sie stoßen ständig daran, um täglich eine Reaktion zu erhalten.





  bonie

Die atemberaubenden Textnachrichten wurden in Gerichtsakten aufgenommen, die Rotten am 7. Dezember eingereicht hatte, als sie nach einem explosiven Kampf im November in ihrem Haus außerhalb von Austin, Texas, eine Schutzanordnung gegen James beantragte.

Der Streit, der dazu führte, dass Rotten einen herzzerreißenden Notruf bei der Polizei absetzte, führte dazu, dass sie am 1. Dezember unter Betrugsvorwürfen die Scheidung einreichte. Ein zweiter Streit brach aus, als sie sich Tage später versöhnten, als James erfuhr, dass die 911-Bänder auf SpiceEnd.com veröffentlicht werden würden .



Die Textnachrichten zeigen die zerbrechliche Beziehung zwischen dem Paar, das im Juni nach nur wenigen Monaten Beziehung den Bund fürs Leben geschlossen hatte.



„Aber es war klar, dass das Vertrauen nie von Anfang an da war“, schrieb der 53-jährige Biker. „Wenn ich also beschuldigt werde, unerbittlich betrogen zu haben, was kein Betrug ist, denke ich, dass Sie nur nach Ausreden suchen, um nicht mit mir zusammen zu sein.“

Während James seine 29-jährige ehemalige Filmstar-Frau anflehte, „Ihre explosive Wut zu kontrollieren“, gab Rotten an, dass sie die Nase voll hatte.



„Lasst mich in Ruhe“, schrieb sie. „Ich habe mich einmal zum Narren gehalten, Schande über Sie, zum Narren halten, Schande über mich.“

Rotten sagte dann zu James, der einen geschätzten Wert von 50 Millionen US-Dollar hat, dass sie einen Fehler gemacht habe, als sie in seinen protzigen Texas-Aufstrich einzog.



„Ich hasse dein Haus, ich hasse es, in deiner Nähe zu sein, ich hasse alles, was diese Beziehung mit sich bringt“, schimpfte sie. „Ich war lange unglücklich bei dem Versuch, es zum Laufen zu bringen…. Ich bekomme ein Kind.“

  bonie Quelle: SpiceEnd.com

„Nein, du bist derjenige, der mich einen Bottom-Feeder-User genannt hat, du bekommst nichts von dieser Beziehung. Ich mache dich so unglücklich, dass du dich selbst mahlen willst“, schrieb Rotten und korrigierte dann „Mühle“ zu „Kill“.

„Ich bin wirklich fertig. Ich möchte nicht mehr deine ‚Ehefrau‘ sein“, fügte sie hinzu.

James enthüllte dann, dass Rottens frühere Karriere ein wunder Punkt in ihrer zerbrochenen Ehe war.

„Mich ständig unerbittlich des Betrugs zu beschuldigen, obwohl ich es nicht getan habe, ist dasselbe, als würde ich versuchen, deine P---Vergangenheit gegen dich einzusetzen“, schrieb er. „Ob ich das jemals erwähnt habe? Du würdest ballistisch werden.“

Rotten gab dann zu, dass sie sich irgendwann mit James versöhnt hatte, um seinem Ruf zu helfen.

„Ich habe es versucht, zumindest bin ich zurückgekommen“, schrieb sie. „Niemand kann sagen, dass ich es nicht getan habe. Ich habe deinen Namen für dich gelöscht, wie du es wolltest.“

Sie fuhr fort: „Ich liebe dich nicht, Jesse, du hast mich niedergeschlagen und versuchst, mein Leben um jeden Preis zu ruinieren …. Im wahrsten Sinne des Wortes weiß jeder, was Sie sind. Du machst Jagd auf schwache Leute wie mich. Ich bin fertig damit, schwach zu sein.“

An einem Punkt während des Textaustauschs, James behauptet er fürchtete um sein Leben.

„All Ihre Instabilität, Drohungen und körperliche Gewalt haben dazu geführt, dass ich mich in meinem eigenen Zuhause unsicher fühle“, sagte er. „Ich hatte wirklich Angst, du würdest mich erschießen oder?? Während ich letzte Nacht geschlafen habe. Ich will es hier nicht.“

Rotten antwortete: „Im Ernst, du bist verrückt. Tschüss.'

  bonie Quelle: SpiceEnd.com

Trotz des Wortgefechts das Paar Sachen geflickt und Rotten teilte dem Gericht mit, dass sie ihren zweiten Scheidungsversuch zusammen mit ihrem Antrag auf a abweisen wolle einstweilige Verfügung .

Als SpiceEnd.com berichtete, lächelte Rotten neben James in einem Schnappschuss, den sie am Freitag, dem 16. Dezember, auf ihrem Instagram-Account geteilt hatte.