„Ich bin frustriert von dir“: Sean Hannity BERATET die „Liberale“ Lauren Boebert in einem hitzigen Streit über den Möchtegern-Sprecher Kevin McCarthy

  sean hannity lauren boebert fehde kevin mccarthy sprecher Quelle: Mega

Sean Hannity ging nach Lauren Boebert , dissing die stolze Republikanerin, indem sie ihr sagte, sie klinge während einer hitzigen On-Air-Debatte über die verzweifelte Hoffnungsträgerin des Repräsentantenhauses wie eine „Liberale“, Kevin McCarthy , SpiceEnd.com hat gelernt.

Die Spucke vor der Kamera ging am Mittwoch unter, nachdem Hannity gefragt hatte, warum sie und ihre Kollegen sich nicht von der Wahl von McCarthy zum Sprecher des Repräsentantenhauses rühren lassen.



„McCarthy hat 202-3 Stimmen. Ihre Seite hat 20. Wenn ich also Ihre Worte, Ihre Methodik und Ihre Mathematik verwenden möchte, ist es nicht an der Zeit, dass Sie es einpacken und Ihre Seite es einpackt, wenn man bedenkt, dass er über 200 hat und Sie haben 20?' fragte der konservative politische Kommentator.





  sean hannity lauren boebert fehde kevin mccarthy sprecher Quelle: Mega

Als Boebert sagte, sie verstehe Hannitys Frustration über die Situation, behauptete sie, dass „mehr für uns als gegen uns sind“ und diejenigen, die für McCarthy gestimmt haben, erwarten, dass er „einknickt“.

Ihre Formulierung schien den Moderator von Fox News auszulösen, und die Energie verlagerte sich sofort.



  sean hannity lauren boebert fehde kevin mccarthy sprecher Quelle: Mega

„Ich bin frustriert darüber, dass Sie eine direkte Frage nicht beantworten“, sagte Hannity und sagte später zu Boebert: „Ich habe das Gefühl, ich bekomme eine Antwort von einem Liberalen!“ Aber sie wich nicht von ihrem Standpunkt zurück und betonte, dass sie ihren republikanischen Landsmann McCarthy nicht unterstützt.



McCarthy verlor am Donnerstag einen achten Wahlgang in Folge für den Redner.

McCarthy hat die grundlegende Schwelle, die erforderlich ist, um die Position zu halten, seit Dienstag nicht erreicht, da das Land gespalten ist, ob er der richtige Mann für den Job ist. Sogar Tucker Carlson schien Boeberts Ansicht zu unterstützen und behauptete, dass jeder Pro-McCarthy „Drohungen und Angst einsetzt, um die Menschen zu zwingen, ihn zu unterstützen“.



  sean hannity lauren boebert fehde kevin mccarthy sprecher Quelle: Mega

Die Damen von Die Aussicht haben auch den erbitterten Kampf zwischen Hannity und Boebert besprochen.

„Ich sage Sean Hannity ein großes Buh-Hoo“, konservativer Co-Moderator Alyssa Farah Griffin sagte am Donnerstag. „Fox News und die rechten Medien haben Lauren Boebert geschaffen. Sie haben sie auf Sendung gezeigt und sie zu einem Star gemacht, und sie nutzt diese Macht als Waffe.“



Sie fuhr fort: „Du hast das erschaffen. Sie besitzen es“, und fügte hinzu: „Das ist der Grund, warum die Repräsentantenhaus-Republikaner-Konferenz gerade im Chaos ist und wir keine Regierungsmehrheit bekommen können.“

Joy Behar stimmte zu, nannte Boebert aber „einen weiteren Kraftmaul, der nicht aufhört zu reden“.