GESCHÜTZT! Tom Brady IGNORIERT Ex-Frau Gisele Bündchen während des Weihnachtstags-Rufs an die Familie

  Tom Brady brüskiert Gisele Bündchen während des Shout-Outs am Weihnachtstag Quelle: Mega

Tom Brady beschloss, seine Ex-Frau nicht einzubeziehen, Gisele Bündchen , in einer Reihe von Shout-Outs, die er nach dem Sieg seines Teams am Weihnachtstag am Wochenende machte, SpiceEnd.com kann bestätigen.

Bradys Brüskierung gegen Bündchen kam am späten Sonntagabend, nachdem die Tampa Bay Buccaneers die Arizona Cardinals in der Verlängerung mit 19: 16 besiegt hatten.



  Tom Brady brüskiert Gisele Bündchen während des Shout-Outs am Weihnachtstag Quelle: Mega

Aber während der 45-jährige NFL-Quarterback nach dem Spiel zu seinen drei Kindern, seinen Geschwistern und seinen Eltern sprach, fehlte seine 42-jährige Supermodel-Ex-Frau merklich in seinen Ausführungen.





“Ich möchte meinen Eltern, meinen Schwestern, meinen Kindern Hallo sagen, ich liebe euch alle, ich hoffe, ihr hattet eine gute Zeit”, sagte er während eines kurzen Interviews nach dem Spiel mit NBC Sunday Night Football’s Melissa Stark .

„Ich hoffe, Sie hatten eine gute Zeit, frohe Weihnachten an alle, bis bald“, fügte Brady hinzu.



Als SpiceEnd.com Wie bereits berichtet, war dieses Wochenende das erste Mal, dass Brady am Weihnachtstag spielte und das erste Weihnachten, das er verbringen musste ohne seine Kinder .



  Tom Brady brüskiert Gisele Bündchen während des Shout-Outs am Weihnachtstag Quelle: Mega

Während eines Interviews Tage vor dem Feiertagswochenende erklärte Brady, dass dieses Weihnachten ein 'neue Erfahrung' er müsste lernen, „wie man damit umgeht“ – obwohl er auch bestätigte, dass er seine Kinder sehen und den Feiertag einen Tag nach Weihnachten am 26. Dezember feiern würde.

„Es wird eine neue Erfahrung sein, die ich noch nie zuvor hatte, mit der ich lernen werde, umzugehen“, sagte der NFL-Star in der Montagsfolge seines SiriusXM-Podcasts Lass uns gehen! Mit Tom Brady, Larry Fitzgerald und Jim Gray . „Und ich denke, darum geht es im Leben.“



„Ich werde lernen, wie man mit Heiligabend in einem Hotel umgeht, und ich muss lernen, wie man mit Weihnachten und der Weihnachtsnacht umgeht, und trotzdem rausgehen und ein Profi sein, und mich dann darauf freuen, Weihnachten mit ihm zu feiern meine Kinder am Tag danach', erklärte er und fügte hinzu, dass dies 'nur ein Teil dessen ist, was die Fußballsaison seit langem ist'.

Dieses Wochenende war auch Bradys erstes Weihnachten seit er und Bündchen geschieden im Oktober.



  Tom Brady brüskiert Gisele Bündchen während des Shout-Outs am Weihnachtstag Quelle: Mega

Laut Quellen in der Nähe des ehemaligen Paares war Bündchen verärgert über Bradys Entscheidung, nicht mehr in den Ruhestand zu gehen von der NFL im März.

Bündchen die Scheidung eingereicht am 28. Oktober in Florida und nur wenige Stunden später war die Scheidung abgeschlossen nachdem ein Richter das Verfahren abgesegnet hatte.