Ex-Royal Staffer wütend über Netflix „Erfinden“-Szenen von Harry & Meghan, die in einem dramatischen Trailer gehetzt werden

  ex royal staff mad netflix erfindet szenen stockclips erzählen die geschichte pp Quelle: MEG

Ein ehemaliger königlicher Mitarbeiter ist empört über Netflix und beschuldigt den Streaming-Giganten und die Produktionsfirma, Szenen „erfunden“ zu haben Prinz Harry und Meghan Markle von der Presse gejagt werden, um sie in ihren explosiven Dokumentationen zu verwenden, SpiceEnd.com hat herausgefunden.

„[Meghan] wurde nie mit Szenen konfrontiert, in denen sie gemobbt wurde, weil wir so viel getan haben, um sie zu beschützen … also mussten sie sie erfinden“, sagte der Ex-Mitarbeiter Die Zeiten .



  ex royal staff mad netflix erfindet szenen stockclips erzählen die geschichte Quelle: MEG

In dem actiongeladenen Trailer scheint es den Herzog und die Herzogin von Sussex zu zeigen bombardiert werden von einer Schar von Fotografen, die hungrig sind, Fotos des königlichen Paares zu machen.



Scharfäugige Beobachter haben seitdem bemerkt, dass einige der Clips im ersten und zweiten Trailer tatsächlich von einer Harry-Potter-Premiere im Jahr 2011 und von wann stammen Kate Preis zuvor vor Gericht in Crawley eingetroffen.

„Im Netflix-Trailer wird angedeutet, dass die Fotografen, einschließlich mir, versucht haben, ein Bild des königlichen Paares zu machen – aber das ist Unsinn“, so der Fotograf von The Sun Doug Seeburg sagte der Zeitung und stellte fest, dass er Meghan oder Harry bei der HP-Veranstaltung nie gesehen hatte.



In der Zwischenzeit hat eine Quelle, die den zweifachen Eltern nahe steht, die Verwendung von Archivmaterial verteidigt und festgestellt, dass dies eine „Standardpraxis“ sei.



„Sie verwenden Archivbilder, um eine Geschichte zu erzählen. In einem Trailer ist das nicht wörtlich gemeint“, sagte der Insider Der tägliche Telegraf .

  ex royal staff mad netflix erfindet szenen stockclips erzählen die geschichte Quelle: MEG

Das Drama um das Stock Footage begann danach Robert Jobson , königlicher Redakteur beim Evening Standard, ging zu Twitter mit seinen eigenen Bedenken.



„Dieses Foto, das von @Netflix und Harry und Meghan verwendet wird, um das Eindringen der Presse zu suggerieren, ist eine komplette Farce“, schrieb Jobson. „Es wurde aus einem akkreditierten Pool in der Residenz von Erzbischof Tutu in Kapstadt aufgenommen. Nur 3 Personen waren in der akkreditierten Position. H & M stimmte der Position zu. Ich war dort.“

  ex royal staff mad netflix erfindet szenen stockclips erzählen die geschichte Quelle: MEG

Harry & Meghan Band 1 wird am 8. Dezember mit drei Folgen Premiere haben und ihre Anfänge im Detail beschreiben königliche Institution bevor sie die umstrittene Entscheidung treffen, von ihren Führungspositionen zurückzutreten.



Band II soll mit drei weiteren Folgen am 15. Dezember erscheinen.

'Da ist ein Hierarchie der Familie “, sagte Prinz Harry, als das Paar schwor, ihre Wahrheit vor der Veröffentlichung seiner bombastischen Memoiren zu teilen. Ersatzteil , im Januar 2023.

„Der Schmerz und das Leiden von Frauen, die in diese Institution einheiraten“, fuhr Harry fort. „Ich hatte Angst. Ich wollte nicht, dass sich die Geschichte wiederholt.“