„Es war an der Zeit“: „RHOA“-Star Kenya Moore schwärmt von Ramona Singers Ausstieg und sagt: „Keine Hausfrau geht je“

  rhoa kenia moore reagiert ramona sängerin ausgang pp Quelle: MEG

Echte Hausfrauen von Atlanta Stern Geben Sie Moore ein reagierte auf Nachrichten von Ramona Sänger 's Ausstieg und fragt sich, ob der ausgesprochenen TV-Persönlichkeit jemals ein Platz in der bevorstehenden beliebten Reality-Serie angeboten wurde Erbe Neustart.

„Es war Zeit für sie zu gehen“, sagte Moore, nachdem Singer bekannt gegeben hatte, dass sie das Franchise nach 13 Staffeln verlässt.



  rhoa kenia moore reagiert ramona sängerin ausgang Quelle: MEG

Singer behauptete ihren Abgang von Echte Hausfrauen von New York war aus ihren eigenen Gründen, während Moore ihre Äußerungen seitdem in Zweifel gezogen hat.



„Ich möchte die Show nicht länger machen“, sagte Singer zuvor Seite sechs . 'Das ist jetzt nichts für mich.'

Insider behaupteten jedoch, die Entscheidung sei nicht vollständig in ihren Händen gelassen worden.



'Glaubst du, sie ist 'gegangen'?' Der „Shade Assassin“ scherzte als Antwort an die Verkaufsstelle. 'Keine 'Hausfrau' geht je.'



SpiceEnd.com zuvor bestätigten die Produzenten von RHONY hatte den ersten neuen Darsteller für den Neustart gefunden.

  rhoa kenia moore reagiert ramona sängerin ausgang Quelle: Steven Bergman/AFF-USA.COM/MEGA

Social-Media-Influencer Lizzy Savetsky wurde auch zuvor eingesperrt, um die Show aufzufrischen. Sie leitet eine Matchmaking-Firma und ist mit einem plastischen Chirurgen namens verheiratet Dr. Ira Savetsky .



Kurz nach den Dreharbeiten kam jedoch die Nachricht von ihr plötzlicher Abgang aus der Show nach antisemitischen Kommentaren.

Die Sängerin ihrerseits war im Laufe der Jahre als langjähriges Mitglied der Besetzung, die seit dem Start der Show im Jahr 2008 bei der Show war, zu einem festen Bestandteil von Bravo geworden.



Vor Moores Aussagen hatte Singer kurz über ihre mögliche Rückkehr gesprochen und angedeutet, dass sie nicht daran interessiert oder dagegen sei, zurückzukommen.

  rhoa kenia moore reagiert ramona sängerin ausgang

„Ich bin schon lange dabei. Ich meine, sag niemals nein, sag niemals nie“, sagte Singer während eines Auftritts weiter Realität mit dem König Podcast.

„Aber mir ist auch danach Erbe [zeigen], wie könnte es wirklich gut sein? Die Leute, die sie zurückbringen, sind die Leute, die sie sowieso nicht erneuern wollten.'

Anfang dieses Jahres, Produzent Andy Cohen kündigte die Pläne der Sender an, die Show nach 13 Staffeln zu ändern, und enthüllte, dass sie die Serie „neu starten und neu besetzen“ und eine zweite Serie mit ehemaligen Stars starten würden.