ENTHÜLLT: Jim Parsons' himmelhohe Residualeinnahmen aus 'Big Bang Theory', während die entlarvende Entlarvung von Castmates auf uns wartet

  Jim Parsons Residualverdienst Urknalltheorie sagen alle pp Quelle: Agentur Bildpresse / MEGA

Urknalltheorie Stern Jim Parsons ' geliebte Darstellung der Romanfigur Sheldon Cooper ließ den Schauspieler das große Geld einstreichen, insbesondere wenn es um seinen Restverdienst ging. SpiceEnd.com berichten kann.

Parsons, von dem Quellen behaupten, dass er kurz davor steht, seine ehemaligen Castmates in einer bevorstehenden Enthüllung zu entlarven, die von ihm geschrieben wurde eigene Perspektive, begann damit, coole 60.000 US-Dollar pro Folge zu verdienen.



  Jim Parsons Residualgewinn-Big-Bang-Theorie sagt alles Quelle: Agentur Bildpresse / MEGA

Als die Staffeln weiterhin grünes Licht erhielten und die Show weiterhin ein Erfolg wurde, wurden seine Taschen noch voller und erreichten im Laufe der Serie 1,2 Millionen US-Dollar pro Folge.





Der in Houston, Texas, geborene Star verdient immer noch unglaubliche 10 Millionen Dollar pro Jahr an Restposten. Insider berichteten darüber, wie seine geniale Rolle ihn dank der lukrativen Wiederholungen der Fernseh-Sitcom reich gemacht hat erstreckte sich über 12 Jahreszeiten .

Wie wir bereits berichtet haben, ist ein weiteres Bombenbuch von Jessica Radloff mit dem Titel The Big Bang Theory: Die definitive Insider-Geschichte der epischen Hit-Serie gab den Lesern die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken und nie zuvor enthüllte Details zu erfahren.



Einige Castmates akzeptierten seine Entscheidung vorankommen , während andere überrascht waren. Johnny Galecki , der den Experimentalphysiker und Sheldons BFF Leonard Hofstadter porträtierte, fühlte sich überrumpelt. Kaley Cuoco , die sich mit gerade einmal 21 Jahren die Rolle der Penny in der Serie schnappte, bestätigte auch ihre eigene emotionale Reaktion auf die Nachricht, dass Parsons geht.



  Jim Parsons Residualgewinn-Big-Bang-Theorie sagt alles Quelle: Agentur Bildpresse / MEGA

Als der Serienschöpfer und ausführende Produzent Chuck Lorre sie in sein Büro rief, drückte sie ihre Überraschung aus, als sie erfuhr, dass das Treffen dazu diente, Parsons Wunsch bekannt zu geben die Sendung verlassen .

Das spontane Treffen ließ Cuoco „in einem Schockzustand“, sagte sie Vielfalt, und währenddessen „hatten alle ihre offenen Gefühle, und es gab Fragen und Tränen.“



Parsons seinerseits sagte, dass das Drama nicht der Grund für seine Abreise war, und erklärte, dass die Episoden weit genug gegangen seien und er einfach das Gefühl habe, dass es seine Zeit sei.

  Jim Parsons Residualgewinn-Big-Bang-Theorie sagt alles Quelle: Atlantic Images/MEGA

Wie SpiceEnd.com im November berichtete, ist Parsons bestrebt, seine Seite der Geschichte zu teilen.



„Er glaubt, dass er all seinen Co-Stars klar gemacht hat, dass er bereit war, die Show zu verlassen, und dass sie jetzt mit den Fingern zeigen und es so aussehen lassen, als ob er ihnen den Boden unter den Füßen weggezogen hätte, ist unfair!“ teilte ein Insider mit.

„Er will den Rekord klarstellen und lege die wahren Details offen seiner Abreise – und es wird nicht schön sein.