Eine Zeitleiste von Ben Afflecks Kämpfen mit Alkohol

Ben Affleck trug in Los Angeles ein schwarzes T-Shirt und einen dunkelgrauen Hoodie.Ben Affleck sah gesund aus mit einem gut geschnittenen Bart und einem dunklen Anzug. Fotokredit: Shutterstock

Wussten Sie das? Ben Afflecks Suchtgeschichte reicht bis in die 80er Jahre zurück? Affleck kämpft seit Jahrzehnten notorisch gegen seine Nüchternheitsdämonen. Wussten Sie, dass er zuerst mit dem Trinken aufgehört hat? Vor diesen Oscar für zu gewinnen Jagd auf guten Willen weil er wusste, dass das blendende Scheinwerferlicht des Ruhmes es zu einer Herausforderung machen würde, das Problem in den Griff zu bekommen?

MEHR: Promis, die in der Reha waren oder sich in Genesung befinden.



Wir führen die Alkoholgeschichte von Ben Affleck auf die Scheidung seiner Eltern Mitte der 80er Jahre zurück und wie er seine ersten Gehaltsschecks verwendete, um Alkohol zu kaufen, obwohl seine Mutter seine Finanzen kontrollierte. Sein Vater war Alkoholiker und der Schauspieler hat wiederholt die Nüchternheit seines Vaters als Inspiration angesehen. Der Oscar-Preisträger von Argo war mehrere Male in der Reha und war ziemlich offen über seinen anhaltenden Kampf gegen die Sucht.





MEHR: Heather Locklears Zeitplan für Drogenmissbrauch.

Ben Afflecks Missbrauchsgeschichte war eine Straße voller Geschwindigkeitsschwankungen, „Ausrutscher“ und anderer Probleme, aber eines ist konstant geblieben - die Liebe und Unterstützung seiner Freunde (wie die lebenslange BFF) Matt Damon) und seine Ex-Frau, Jennifer Garner. Ein Blick auf den Trailer seines neuesten Films, Den Weg zurückund es ist offensichtlich, warum der talentierte Schauspieler die Rolle eines Alkoholikers auf der Suche nach einem Zweck in Angriff nahm. Dort haben wir jetzt Affleck gefunden, aber wie sind wir dorthin gekommen?



1984: Alkoholiker aufwachsen 1984: Alkoholiker aufwachsen

Fotokredit: Shutterstock



Fotokredit: Shutterstock

1984: Alkoholiker aufwachsen

Afflecks Eltern ließen sich 1984 scheiden, als er erst 12 Jahre alt war, und der Superstar enthüllte, dass das Ende der Ehe seiner Eltern ihm Erleichterung brachte. Es war der Anblick seines alkoholkranken Vaters, der sich mit der Krankheit befasste, die die Vision des jungen Mannes von dem, was es bedeutete, ein Mann zu sein, beeinflusste. '[Mein Vater] war Alkoholiker ... das wusste ich als Kind. Er hat viel getrunken. Mein Vater war ein… wie nannten sie ihn… ein echter Alkoholiker “, sagte Affleck Barbara Walters in einem 2012 Interview auf ABC als Teil ihrer 10 faszinierendsten Menschen des Jahres 2012. „Er hat den ganzen Tag getrunken, jeden Tag getrunken, und zu seiner Ehre wurde er letztendlich nüchtern.“ Affleck schien stolz auf seinen Vater und während seiner eigenen Suchtkämpfe zu sein. 'Er ist seit mehreren Jahrzehnten nüchtern, was ich ziemlich beeindruckend finde', fuhr er in diesem Interview fort. 'Aber solch ernste Suchtprobleme haben einen großen Einfluss - es färbt, wer du bist und wird ein Teil von dir.' Sein Bruder, Casey Affleckund sein langjähriger BFF Damon waren beide für den Star während seiner Kämpfe von unschätzbarem Wert. 'Ich hatte gute Freunde. Ich hatte Matt Damon. Ich hatte meinen Bruder und ich hatte einen Kern von Freunden, mit denen ich aufgewachsen bin und von denen ich Unterstützung hatte “, berichtete er Walters. Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre: Knospenstern und ein aufkeimendes Problem Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre: Knospenstern und ein aufkeimendes Problem

Fotokredit: Die WB



Fotokredit: Die WB

Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre: Knospenstern und ein aufkeimendes Problem

Anfang der 90er Jahre buchte Affleck regelmäßig auftretende Auftritte und verdiente Geld. Trotzdem handhabte seine Mutter sein Geld, als er noch ziemlich jung war. Sie legte seine Einnahmen in einen Treuhandfonds für Hochschulen, aber er nutzte seinen Charme, um die Bankangestellten davon zu überzeugen, ihn Geld von seinem eigenen Konto abheben zu lassen. Wofür fragst du? 'Ich habe 200 Dollar pro Woche für Pizza, Bier und Videospiele ausgegeben', erklärte er stolz in einem Interview mit Die New York Times. 'Ich würde die monatlichen Kontoauszüge abfangen und sie unter meiner Matratze verstecken.' 1997: Ruhm und alles, was dazu gehört

Fotokredit: Shutterstock



Fotokredit: Shutterstock

1997: Ruhm und alles, was dazu gehört

Der Schauspieler hatte gute Nebenrollen in einer Vielzahl von Filmen gespielt und es schien positiv zu sein, mit dem guten Kumpel Damon nach Hollywood zu ziehen. Das Paar erlebte 1997 einen rasanten Ruhm Jagd auf guten Willen in den Theatern angekommen. Das Publikum war von dem Film begeistert, und die beiden waren plötzlich Hollywood-Fans, als sie einen Oscar für das beste Originaldrehbuch gewannen. Der Film verdient Robin Williams sein erster Oscar nach drei vorherigen Nominierungen. Die Dankesrede von Damon und Affleck wurde sofort zu einer Ikone. Es war schwer, ihrem angeborenen Überschwang und ihrem schneidigen Aussehen zu widerstehen. Ungefähr zu dieser Zeit hörte Affleck auf zu trinken, um mit dem blendenden Scheinwerferlicht fertig zu werden, das mit Ruhm einhergeht. Er wusste, dass Ruhm die Dinge komplizieren würde. Er hat sich nicht geirrt. „Ich wollte nur aufhören. Ich bereute einige Dinge, die ich getan hatte, als ich betrunken war. Es ist lustig, unausstehlich oder außer Kontrolle zu sein, aber dann ist es wie: 'Ich glaube, ich habe die Gefühle dieser Person verletzt', 'Ich habe mich lächerlich gemacht' oder 'Ich wollte dieses Mädchen nicht küssen'. Ich habe fast keine Hemmungen, also ist es gefährlich für mich “, berichtete er in einem New York Times Interview über diese frühen Tage - zitiert in Uns wöchentlich. 'Wenn Sie ein junger Mann in den Zwanzigern sind, macht ein Teil davon Fehler und lernt daraus. Ich habe die nur vor allen gemacht und nicht privat. ' 2001: Erster Reha-Aufenthalt

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

2001: Erster Reha-Aufenthalt

Affleck begann im Juli 2001 ein 30-tägiges Reha-Programm bei Promises of Malibu. Er hatte gerade Schluss gemacht Gwyneth Paltrow und wollte gerade mit aufnehmen Jennifer Lopez. Sie werden nie erraten, wer Affleck in die Reha-Einrichtung gefahren hat - niemand anderes als Charlie Sheen! Afflecks Vertreter veröffentlichte eine Erklärung zu seinem Wunsch, Hilfe bei Alkoholismus zu suchen. 'Ben ist ein selbstbewusster und kluger Mann, der entschieden hat, dass ein volleres Leben ohne Alkohol auf ihn wartet', erklärte der Sprecher. 'Er ist entschlossen, mit Unterstützung seiner Familie, Freunde und Fans auf eine gesündere Straße zu fahren.' In einem Interview mit Der Hollywood Reporter 2012 gab Affleck Einblicke darüber, wo sich sein Kopf während dieser Zeit befand. 'Ich ging in die Reha, weil ich 29 Jahre alt war und zu viel gefeiert hatte und nicht viele Grenzen hatte. Ich wollte meinen Kopf frei bekommen und versuchen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wer ich sein wollte', sagte Affleck im Interview. Er stellte klar, dass sein erster Reha-Aufenthalt ein ernsthafter Versuch war, sein Leben zu verändern. „Es war eher ein‚ Lass mich mich klarstellen ', bevor es zu einem Übergangsritus wurde. Ich hatte immer eine starke Vorstellung von meinen Werten und der Richtung, in die ich gehen wollte, dann wurde ich berühmt und es hat mich total umgehauen. ' 2004: Ein Draufgänger nicht mehr

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

2004: Ein Draufgänger nicht mehr

Affleck heiratete seinen Draufgänger Kosten Jennifer Garner und das glückselige Leben zu Hause schien sein Verlangen nach Alkohol in Schach zu halten. Man könnte argumentieren, dass „sich mit Garner niederzulassen“ und Kinder den Schauspieler aus Ärger heraushalten. 'Ich denke, wenn man Vater wird, sieht man die Welt anders und es ist gut', wurde Affleck in einem Artikel unter zitiert Unterhaltung heute AbendEr reflektierte seine Fehler in der Vergangenheit und seine drei Kinder mit Garner - Violet, Seraphina und Sam. Januar 2017: Setzen Sie mich ein, Coach

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

Januar 2017: Setzen Sie mich ein, Coach

Nach jahrelangen Gerüchten, dass die Dinge auf dem Garner-Affleck-Gehöft steinig seien, wurde diesem Feuer Treibstoff hinzugefügt, als Affleck mit einer mysteriösen Blondine in Los Angeles unterwegs gesehen wurde. Diese blonde Frau war Elizabeth Weaver, eine nüchterne Trainerin. Sie wurde von Affleck angestellt, um ihn gerade und eng zu halten. Eine Person in der Nähe des Paares erzählte Unterhaltung heute Abend 'Ben hat in den letzten Wochen viel Zeit mit ihr verbracht, um seine Alkoholabhängigkeit zu beenden.' Es schien, dass Affleck zum Trinken zurückgekehrt war. „Ben nimmt es sehr ernst, nüchtern zu werden und weiß, dass er das für seine Kinder tun muss. Ben würde alles für seine Kinder tun und hofft, dass dies seine Beziehung zu Jen verbessern wird. ' Man könnte argumentieren, dass das Rampenlicht auf Affleck und Garner erst mit dieser Offenbarung verstärkt wurde. Die Paparazzi spürten einen Riss in der Rüstung. Das Scheinwerferlicht auf das Paar nahm nur zu. Das einzige, worüber Affleck im Januar 2017 sprach, war die großartige Küche seiner Frau, ausschließlich in Uns wöchentlich! Februar 2017: Brüderliche Bindung

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

Februar 2017: Brüderliche Bindung

Die Preisverleihungssaison in Hollywood ist schwierig für diejenigen, die mit Suchtproblemen zu kämpfen haben. Jede einzelne dieser Veranstaltungen hat eine offene Bar. Natürlich ist die größte Nacht in Hollywood - die Oscars - nicht anders. Wenn überhaupt, scheinen die Nerven, die mit der Teilnahme an der Preisverleihungssaison einhergehen, durch ein oder zwei Cocktails beruhigt zu sein. Affleck unterstützte seinen Bruder Casey Affleck während des gesamten monatelangen Hype-Festes und war die ganze Zeit an seiner Seite. Affleck stand seinem Bruder zur Seite, der die Preisverleihungssaison 2017 triumphierend mit einem Sieg als bester Schauspieler abschloss Manchester am Meer. In einem Interview, das in zitiert wurde Uns wöchentlichCasey erklärte, dass es Garner war, der die Konstante in seinem Bruder war, der nüchtern blieb. März 2017: Reha Redux

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

März 2017: Reha Redux

Trotz des nüchternen Trainers und der Unterstützung seiner Frau und Familie erwiesen sich Afflecks Kämpfe mit Alkohol als zu viel, um sie ohne intensive professionelle Hilfe anzugehen. Der mit dem Oscar ausgezeichnete Superstar ging zu Facebook, um alle zu begrüßen, die ihm bei seinem anhaltenden Kampf gegen die Sucht geholfen hatten. 'Ich habe die Behandlung wegen Alkoholabhängigkeit abgeschlossen; etwas, mit dem ich mich in der Vergangenheit befasst habe und das ich weiterhin konfrontieren werde. Ich möchte das Leben in vollen Zügen genießen und der beste Vater sein, den ich sein kann “, schrieb er auf Facebook. „Ich möchte, dass meine Kinder wissen, dass es keine Schande ist, Hilfe zu bekommen, wenn Sie sie brauchen, und dass sie eine Kraftquelle für alle da draußen sind, die Hilfe brauchen, aber Angst haben, den ersten Schritt zu tun. Ich habe das Glück, die Liebe meiner Familie und Freunde zu haben, einschließlich meiner Co-Eltern Jen, die mich bei der Arbeit, die ich mir vorgenommen habe, unterstützt und für unsere Kinder gesorgt hat. Dies war der erste von vielen Schritten in Richtung einer positiven Erholung. ' Eine Quelle in der Nähe von Affleck erzählte Unterhaltung heute Abend dass es seine Familie war, die ihm half, diese schwere Entscheidung zu treffen. Ben hat das für sich und seine Familie getan. Die Familie steht immer an erster Stelle “, sagte die Quelle UND. „Ben hat jahrelang mit Alkohol zu kämpfen und es ist ein Kampf, gegen den täglich Millionen von Menschen kämpfen müssen. Er hat nichts zu verbergen und möchte, dass seine Kinder wissen, dass er alles getan hat, um ein besserer Vater zu sein. Deshalb hat er es selbst angekündigt. ' spiceend.com ergab, dass der ältere Affleck in Behandlung war als er mit seinem jüngeren Bruder die Oscars besuchte. Er durfte die Einrichtung für die Preisverleihungsveranstaltungen verlassen, um seinen Bruder zu unterstützen. Dieser spezielle Reha-Aufenthalt erwies sich als ein Geheimnis, daher ist nicht bekannt, wo er sich behandeln ließ. Das Nachts leben Star und Regisseur berichteten erst, nachdem er das Programm am 17. März abgeschlossen hatte. 15. Dezember 2017: Rückfall

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

15. Dezember 2017: Rückfall

Es sah so aus, als müsste Affleck Weihnachten bei Passages in Malibu verbringen. Der Schauspieler, spiceend.com exklusiv berichtet, checkte sich in der berühmten Einrichtung ein und war bereit, für seine Nüchternheit für seine Familie zu kämpfen. 'Ben fiel zurück ... Jen und Casey sind bereit, alles zu versuchen, und es ist ihnen egal, ob die Methoden umstritten sind', erklärte eine Quelle in der Nähe des Paares. Die Methoden der Einrichtung umfassen kein 12-Stufen-Programm und gelten als ganzheitlich. Bei Bedarf können Patienten sogar Familien- und Arbeitsanforderungen erfüllen. 'Ben ist kein Gefangener und engagiert sich voll und ganz dafür, seine Kinder zu sehen und seine Arbeitsverpflichtungen außerhalb des Zentrums zu erfüllen', fügte die Quelle hinzu. Welche Einrichtung der Schauspieler besuchte, wurde nie bekannt gegeben, noch war sein „Check-out“ -Datum. Er durfte jedoch gehen, um Weihnachten mit seinen Kindern und Garner zu feiern. August 2018: Driven To Rehab

Fotokredit: Shutterstock

Fotokredit: Shutterstock

August 2018: Driven To Rehab

Für diejenigen, die sich mit Sucht und Genesung auseinandersetzen, ist bekannt, dass es lebenslang bleibt und sich ständig weiterentwickelt, nüchtern zu bleiben. Affleck ist der Vater von Garners drei Kindern und sie bleiben entschlossen, gute Coparents zu sein. Der Beweis dafür kam im August 2018, als die Argo Die Ex-Frau von Star fuhr ihn zur Reha im Canyon im Peace Park. 'Garner war sehr emotional, beschloss aber, die Situation selbst in die Hand zu nehmen', sagte eine Augenzeugin UND. Garner wirkte sichtlich erschüttert. Sie sah verstört aus. Jen [Garner] ist stolz auf die Fortschritte, die er gemacht hat, aber einige seiner Freunde befürchteten, er könnte ein paar Schritte zurücktreten und sich auf einem rutschigen Hang befinden “, sagte die Quelle. 'Ben will nichts weiter als nüchtern für seine Kinder, für Jen und auch für seine Karriere zu werden.' Eine Quelle in der Nähe von Garner erklärte, es sei „verheerend für sie, mitten am Nachmittag eine Intervention durchführen zu müssen, so ziemlich in der Öffentlichkeit. Aber das war eine Krisensituation. “ Sie wird ihn immer unterstützen, wie in berichtet Uns wöchentlich. Leider würde die Scheidung von ihm und Garner nur wenige Wochen später, am 4. Oktober 2018, offiziell werden… am selben Tag, an dem er die Behandlung abgeschlossen hatte USA heute.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Ben Affleck (@benaffleck) am 4. Oktober 2018 um 12:48 Uhr PDT

August 2018: Ein „Vollzeit-Engagement“

Der Schauspieler veröffentlichte eine Erklärung auf Instagram, zitiert von Uns wöchentlichund ließ die Fans wissen, was er dachte, als er das Erholungszentrum des Canyon of Peace Park in Malibu betrat. „Jede Sucht zu bekämpfen ist ein lebenslanger und schwieriger Kampf. Aus diesem Grund ist man nie wirklich in oder außerhalb der Behandlung. Es ist eine Vollzeitverpflichtung. Ich kämpfe für mich und meine Familie. So viele Menschen haben sich in den sozialen Medien gemeldet und mit Sucht über ihre eigenen Reisen gesprochen. Diesen Leuten möchte ich mich bedanken. Ihre Stärke ist inspirierend und unterstützt mich auf eine Weise, die ich nicht für möglich gehalten hätte. Es hilft zu wissen, dass ich nicht allein bin. “ Er absolvierte das 40-Tage-Programm am 4. Oktober 2018. März 2019: Probleme reden

Fotokredit: MEGA

Fotokredit: MEGA

März 2019: Probleme reden

Affleck sprach mit Heute Anker Hoda Kotb und sagte, dass es ihm nichts ausmacht, über Alkoholismus zu sprechen und wie er ein Alkoholiker war (und ist). 'Es ist Teil meines Lebens. Es ist etwas, mit dem ich mich beschäftige. Es muss nicht meine ganze Identität zusammenfassen und alles sein, aber es ist etwas, von dem Sie wissen, dass Sie daran arbeiten müssen. Ich habe das Gefühl, ich hatte ein Problem und ich möchte es wirklich ansprechen, und ich bin stolz darauf ... es geht um dich selbst, dein Leben, deine Familie und du kennst Menschen - wir stoßen auf solche Hürden und müssen uns damit auseinandersetzen sie “, sagte er, wie in geschrieben Uns wöchentlich. Oktober 2019: Ein „Ausrutscher“ in Nüchternheit

Fotokredit: MEGA

Fotokredit: MEGA

Oktober 2019: Ein „Ausrutscher“ in Nüchternheit

Leider schien Affleck auf einer Halloween-Party zu seinen alten Gewohnheiten zurückgekehrt zu sein. Er richtete den Vorfall an einen freiberuflichen Paparazzi, als er in Garners Haus ging. „Weißt du, es passiert. Es ist ein Ausrutscher, aber ich werde mich nicht entgleisen lassen «, erklärte er sein Rückfall. Wie er gesagt hat und wie jeder, der selbst damit gekämpft hat oder eine Liebe hatte, weiß man es genau ist ein fortlaufender Prozess. Etwas, das er in diesem Instagram-Post von 2018 angegeben hat, scheint alles zu verkörpern, was der Schauspieler erlebt hat und bis zu seinen letzten Tagen durchleben wird. 'Wie ich mich erinnern musste, ist Hilfe zu bekommen ein Zeichen von Mut, nicht von Schwäche oder Misserfolg, wenn Sie ein Problem haben.' Januar 2020: „Gesund sein“

Fotokredit: MEGA

Fotokredit: MEGA

Januar 2020: „Gesund sein“

Uns wöchentlich Er meldete sich beim Schauspieler und berichtete, dass das neue Jahr das Beste aus ihm herausholen würde. Das Gefühl „Neues Jahr, neues Du“, das in jedem neuen Jahr ertönt, nahm sich Affleck zu Herzen, als er bereit war, sich dem Jahr 2020 zu stellen. Eine Quelle in der Nähe von Affleck berichtete Uns wöchentlich dass „gesund sein“ seine treibende Kraft für das neue Jahr war. 'Er trainiert zwei Stunden am Tag', sagte die Quelle der Zeitschrift. Berichten zufolge 'isst er richtig und trainiert'. 6. März 2020: Zurückkommen

Fotokredit: Warner Bros.

Fotokredit: Warner Bros.

6. März 2020: Zurückkommen

Affleck wird Anfang März in einem neuen Film wieder auf der Leinwand zu sehen sein. Den Weg zurück erzählt die Geschichte eines ehemaligen alkoholkranken Basketballstars der High School, der als Uni-Trainer der Schule gilt, wenn der Leiter des aktuellen Teams einen Herzinfarkt hat. Wie er bereits sagte, schämt er sich nicht, über Alkoholismus zu sprechen, denn wenn er einer Person helfen kann, hat sich alles gelohnt. Dieser Film hat wahrscheinlich eine ganze Reihe seiner eigenen Dämonen gesehen und wird wahrscheinlich bei denen Anklang finden, die Hilfe brauchen.