Der „schwarze“ Schöpfer Kenya Barris wird zur Mediation mit einer entfremdeten Frau bestellt, als sich die bittere Scheidung verschärft, Tage nachdem er von seiner Schwester verklagt wurde

  Kenia Quelle: MEG

Schwarz Schöpfer Kenia Nachbarschaften wurde befohlen, zu versuchen, Probleme mit seiner entfremdeten Frau zu lösen Regenbogen als Teil ihrer bitteren Scheidung, SpiceEnd.com hat gelernt.

Laut Gerichtsdokumenten, die SpiceEnd.com erhalten hat, teilte der Richter des Obersten Gerichtshofs von Los Angeles, der den Fall der Verstorbenen leitet, Kenia und Rainbow mit, dass sie am 1. März zu einer Videokonferenz erscheinen müssen.



  Kenia Barris pp Quelle: MEG

Der Richter möchte, dass sie versuchen, ihre Probleme zu lösen, bevor ein Verhandlungstermin festgesetzt wird.



Wie SpiceEnd.com erstmals berichtete, im Juni, Kenia die Scheidung eingereicht von Rainbow nach 22 Jahren Ehe. Als Grund für die Trennung nannte er in seiner Petition „unüberbrückbare Differenzen“.

Die beiden haben 1999 geheiratet. Kenia das Datum der Trennung aufgeführt als 9. September 2020. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder: Lola, 16, Beau, 14, Kass, 12, und Bronx, 6.



Kenia forderte gemeinsames körperliches und gemeinsames Sorgerecht für ihre Kinder. Er erklärte sich bereit, Unterhalt zu zahlen, forderte das Gericht jedoch auf, die Höhe festzusetzen. Als Reaktion darauf beantragte Rainbow das primäre Sorgerecht und monatlichen Ehegattenunterhalt.



  Kenia Quelle: MEG

Das Paar reichte zwei frühere Scheidungen ein, aber sie entlassen beide, bevor sie abgeschlossen wurden. Rainbow reichte den ersten im Jahr 2014 ein und Kenia reichte den zweiten im Jahr 2019 ein. Kenia ist einen wert 80 Millionen Dollar geschätzt .

Letzten Monat forderte Kenia das Gericht auf, einen Verhandlungstermin festzusetzen, weil er einer Einigung mit Rainbow nicht zustimmen konnte. Er sagte, die offenen Fragen seien das Sorgerecht für Kinder, Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Vermögensaufteilung, Anwaltsgebühren und Erstattungsansprüche.



Rainbow bat das Gericht, Kenias Antrag einzustellen, und sagte, die Festlegung eines Verhandlungstermins sei verfrüht. Sie forderte ihn auf, wichtige Finanzinformationen herauszugeben, bevor der Fall vorangetrieben wird.

Zusätzlich zu dem Scheidungsdrama, wie SpiceEnd.com zuvor berichtete, wurde Kenia diese Woche von seiner Schwester verklagt Colette .



  Keniabarris Quelle: MEG

In der Klage beschuldigte Collette ihren Bruder, gegen eine Vereinbarung verstoßen zu haben, die es ihnen untersagte, mit Dritten über den anderen zu reden. Collette sagte, Kenia habe gegen das Abkommen verstoßen.

„Im oder um den Juni 2022 erklärte Kenia gegenüber einem Dritten, dass (Colette) „eine 70-jährige, kein Talent, Hack“ sei und die Nummer zwei nicht das „Recht, eine Show-Schöpferin zu sein“, verdient habe, sondern stattdessen „wollte an die Spitze der Schlange zu gehen“, stand auf dem Anzug.

Kenia muss noch auf die Zivilklage reagieren.