Der Ex-Ehemann von Mel B, Stephen Belafonte, eilt vor Gericht und plädiert für eine Anhörung im Notfall wegen des angeblichen Alkoholkonsums und des „bizarren“ Verhaltens von Spice Girl Star

  mel b stephen pp Quelle: mega

Spice Girls Stern Mel B Ex-Mann Stefan Belafonte ist in ihrem endlosen Scheidungskrieg zurück vor Gericht geeilt und hat um eine Notanhörung wegen ihrer 11-jährigen Tochter gebeten Madison , SpiceEnd.com hat gelernt.

Laut Gerichtsdokumenten, die SpiceEnd.com erhalten hat, beantragte Stephen die Anhörung, um Mels angeblichen Alkoholkonsum und andere besorgniserregende Verhaltensweisen zu erörtern.



  honig b stephen bellafonte Quelle: mega

Stephen sagte, er wolle eine gerichtliche Anordnung, wo Madison ihr eigenes privates Telefon haben kann, Privatsphäre, um ihn ohne Mel in der Nähe anzurufen, und eine Anordnung, auf die Mels andere Tochter Phoenix keinen Zugriff hat Madisons Telefon .



Außerdem will er einen Gerichtsbeschluss, der Mel verbietet, während ihrer Sorgerechtszeit mit ihrem Kind unter dem Einfluss von Alkohol oder einer anderen Substanz zu stehen, „die ihre Fähigkeit, sich um Madison zu kümmern, erheblich beeinträchtigt“.

„In vielen von Madisons Kommunikation mit [Mel] ist [Mel] nachweislich betrunken, verwischt ihre Sprache und spricht auf die deutliche Weise, in der [Mel] spricht, wenn sie betrunken ist“, heißt es in der Akte. „Das ist so weit gekommen, dass Madison das Bedürfnis verspürt hat, [Mel] herauszurufen.“



Stephen möchte auch, dass das Gericht Mel anweist, sich in Madisons Gegenwart nicht bloßzustellen oder sich nackt zu präsentieren, „einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Madisons Badewanne zu betreten, ohne Unterwäsche um sie herumzugehen oder zu versuchen, nackt mit Madison im selben Bett zu schlafen.“



Er sagte, Madison habe ihm von einem Vorfall im November 2022 erzählt, bei dem „[Mel] zuvor „unangemessen nackt Madisons Badewanne betreten und bei mehreren Gelegenheiten nackt mit Madison ‚gekuschelt‘ und sie ‚gelöffelt‘ hatte, im selben Bett, das [Mel] teilt mit ihrem Partner. Abgesehen von der unerklärlichen Natur von [Mels] Verhalten und der Notwendigkeit weiterer Untersuchungen zu Madisons Bedenken.“

Weiter sagte er: „Als Madison sich zuvor über [Mels] Angewohnheit beschwerte, ohne Unterwäsche und mit freigelegten Genitalien zu Hause zu arbeiten, reagierte [Mel] mit Lachen und tat dies auch weiterhin.“



  honig b stephen bellafonte Quelle: mega

In seiner Akte sagte Stephen, Madison sei mit ihrer Mutter an einem „Bruchpunkt“ und beschuldige seine Ex des anderen „bizarren Verhaltens“.

Er behauptet, Madison sei „in Panik und weigere sich völlig, ihre Mutter zu sehen“. Er enthüllte, dass ihr Kind Mel im Laufe dieses Monats in Großbritannien besuchen wird, und er möchte, dass bestimmte Regeln durchgesetzt werden, einschließlich des privaten Handys.



Wie SpiceEnd.com erstmals berichtete, reichte Mel Anfang dieses Jahres Dokumente ein, in denen Stephen beschuldigt wurde, sie über den Aufenthaltsort ihrer Tochter im Dunkeln zu lassen. Sie sagte, er habe Hausmeister, mit denen sie nicht einverstanden sei.

In ihrer Akte sagte Mel, sie habe 2021 durch einen FaceTime-Anruf erfahren, dass Madison von einer Frau namens Bahare betreut werde. Sie sagte, Bahare habe Verbindungen zu ihrer Ex-Nanny Lorraine Gilles, von der sie behauptete, Stephen wisse, dass Madison nicht herumkommen dürfe.

„Stephen lässt Madison auch häufig mit Hausmeistern zurück, wenn er feiert, sich mit Mitarbeitern trifft, an Aufnahmesessions in Studios teilnimmt und zu jeder Tages- und Nachtzeit anderen Aktivitäten nachgeht. Stephen informiert mich nicht darüber, wer Madisons Betreuer sind, wo sich Madison in ihrer Obhut befindet und wie lange Madison in ihrer Obhut ist. Es beunruhigt mich, dass ich keine Ahnung habe, mit wem Madison für mehrere aufeinanderfolgende Nächte zusammen ist – besonders wenn Stephen nicht im Bundesstaat ist“, sagte sie.

Der Sänger forderte die Gerichtsentscheidung, dass kein Hausmeister zugelassen werden kann, es sei denn, beide Elternteile unterschreiben.

  honig b stephen bellafonte Quelle: mega

Stephen seinerseits beschuldigte Mel, dass es unmöglich sei, mit ihr gemeinsam Eltern zu sein. Er sagte, ihre Akte sei „durchsetzt mit Lügen und Ungenauigkeiten, die nachweislich falsch sind“.

„Ich habe versucht, gemeinsam Eltern zu sein und mit [Mel] zu arbeiten, aber [Mel] weigert sich in gutem Glauben, gemeinsam Eltern zu sein“, sagte er, während er bestritt, sie nicht über Madisons Aufenthaltsort oder ihre Betreuer informiert zu haben.

Er fügte hinzu: „Zunächst und am wichtigsten muss ich die Tatsache ansprechen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass [Mel] mich belästigt und behauptet, dass ich es versäumt habe, mit ihr zusammen Eltern zu sein und ihr Informationen über Madisons Hausmeister zu geben . Trotz der Beweise, die ich zuvor dem Gericht und [Mel] vorgelegt habe, behauptet [Mel] weiterhin, dass ich es versäumt habe, ihr die angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen, was ganz einfach ist FALSCH .“

Die beiden stehen sich nächsten Monat vor Gericht gegenüber.