Alexandria Ocasio-Cortez wird von der Ethikkommission des Hauses untersucht

 unbenannter Entwurf Quelle: mega

Vertreter der New Yorker Demokraten Alexandria Ocasio-Cortez wird vom Ethikausschuss des Repräsentantenhauses untersucht, SpiceEnd.com hat gelernt.

Der Ethikausschuss des Repräsentantenhauses gab bekannt, dass am 7. Dezember eine Untersuchung im Zusammenhang mit Ocasio-Cortez (33) eingeleitet worden war, ging jedoch nicht weiter auf die Einzelheiten des Zwecks der Untersuchung ein.



Das Komitee kündigte an, dass eine Vorgehensweise in Bezug auf die Untersuchung des 33-jährigen Demokraten bereitgestellt werde, nachdem das Komitee für seine bevorstehende Sitzung einberufen sei, die irgendwann Anfang 2023 stattfinden soll.





Ocasio-Cortez, auch bekannt als AOC, machte auf ihre Kampagne aufmerksam, nachdem sie auf ihrer Social-Media-Plattform offen mit Wählern und Anhängern gesprochen hatte.

Seit sie 2019 ihre Kampagne für den Abgeordneten des 14. Bezirks von New York gewann, wird AOC weitgehend als die Zukunft der Demokratischen Partei angesehen.



 Kopie von unbetitelt t Quelle: mega

Die amtierende Vorsitzende des House Committee, Rep. Susan Wild , ein Demokrat aus Pennsylvania und Mitglied der Rangliste, Michael Gast, ein Republikaner aus Mississippi, gab eine Erklärung in Bezug auf die Ankündigung der Untersuchung ab.



Rep. Wild und Rep. Guest stellten klar, dass die Offenlegung der Untersuchung von AOC „nicht darauf hinweist, dass ein Verstoß stattgefunden hat, oder ein Urteil im Namen des Ausschusses widerspiegelt“.

Obwohl keine weiteren Details bekannt gegeben wurden, ist es nicht das erste Mal, dass der Politiker in heißem Wasser ist. AOC wurde zuvor mit einer Ethikbeschwerde geschlagen, nachdem sie an der 2021 teilgenommen hatte Gala kennengelernt in New York.



 Kopie von unbetitelt t Quelle: mega

AOC gab eine Erklärung ab, nachdem die Beschwerde über die MET Gala eingereicht worden war.

„New Yorker gewählte Beamte werden aufgrund unserer Verantwortung bei der Überwachung und Unterstützung der kulturellen Einrichtungen der Stadt für die Öffentlichkeit routinemäßig zur Met eingeladen und daran teilgenommen“, sagte AOC. „Ich war einer von mehreren, die an diesem Abend anwesend waren.“



 Kopie von unbetitelt t Quelle: mega

Im November ein Kollege der New Yorker Demokraten Carolyn Maloney wurde beschuldigt, ihr Büro dazu benutzt zu haben um eine Einladung zur berüchtigten Met Gala bitten .

Rep. Maloney bestritt die Anschuldigung.